Sonntag, 11. Januar 2015

Sehenswürdigkeiten in der Schweizer Hauptstadt Bern

Endlich haben wir es in die Schweizer Hauptstadt Bern geschafft!
Wir kommen mit dem Zug am Berner Bahnhof an und spazieren gleich mal munter los in die Altstadt von Bern.

Unser erster Stopp am Bundesplatz in Bern.

DSC_9237

Die Schweizer Nationalbank am Bundesplatz.
DSC_9234

Von der Terrasse des Bundesplatzes hast Du eine super Aussicht auf die Berge.
DSC_9241

Vom Bundesplatz aus geht es direkt in die Berner Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
DSC_9247

DSC_9244

Weihnachtszeit bedeutet Weihnachtsmarkt. In Bern findet der Weihnachtsmarkt mitten in der Altstadt statt.
DSC_9245

Das Berner Stadttheater. Ab dem Hauptbahnhof mit Tramlinie Nr. 6/7/8/9 bis Haltestelle „Zytglogge“ erreichbar.
DSC_9248

Netter Laden in der Altstadt.
DSC_9261

Die Kornhausbrücke neben dem Stadttheater.
DSC_9252

Aussicht von der Kornhausbrücke.
DSC_9256

DSC_9257

Das Berner Panaroma.
DSC_9258

Berner Souveniers....
DSC_9267

Der Zytgloggenturm befindet sich direkt in der Altstadt. Ab Hauptbahnhof mit Tramlinie Nr. 6/7/8/9 bis Haltestelle „Zytglogge“ erreichbar.
DSC_9263

Das Einstein Haus in Bern.
DSC_9264

Der Bärenpark hat im Winter leider geschlossen. Die Aussicht von dort lohnt sich trotzdem. (Erreichbar mit der Buslinie Nr. 12 (Richtung Zentrum Paul Klee) in 6 Minuten vom Hauptbahnhof zum Bärenpark) Der Eintritt ist kostenlos.
DSC_9273

DSC_9268

In Bern gibt es viele verwinkelte Gässchen und Gänge.

DSC_9275

DSC_9281

Das Berner Münster ist ein Besuch wert. Du kannst den Turm besteigen und von dort oben die gute Aussicht auf Bern geniessen (im Winter geöffnet von 11:30-15:30 Uhr). Der Aufstieg auf dem Turm kostet 5 CHF. Ansonsten ist das Münster kostenlos.
DSC_9293

DSC_9286

DSC_9290DSC_9295

DSC_9296


DSC_9303

Wer jedoch aufs Münster hinauf möchte muss schwindelfrei sein, denn es geht in einem schmalen Weg nach oben.
DSC_9313
DSC_9298

DSC_9302

Sicht auf die Schweizer Berge vom Münster aus.
DSC_9307

DSC_9311

DSC_9312

DSC_9317

DSC_9323

Berner Altstadt.
DSC_9320

Der Rosengarten ist ein Park in Bern. Im Sommer sicher einen Besuch wert, im Winter eher weniger. (Ab Hauptbahnhof mit Buslinie Nr. 10 bis Haltestelle „Rosengarten“ erreichbar)
DSC_9321

Dafür gibt es das Restaurant Rosengarten, das uns ein Insider von Bern empfohlen hat.
DSC_9325

Die Preise sind im Schweizer Durchschnitt (72 CHF für zwei Gerichte mit einer Vorspeise und zwei Getränken), dafür hast Du eine schöne Aussicht auf Bern während Du das Essen geniesst.
2014-12-14 12.45.11

Knoblauchbrot -sehr gut... (9.50 CHF)
2014-12-14 12.56.28

Grosse Portion Salsiccia Wurst mit Gemüse und Pommes. (26.50 CHF)
2014-12-14 13.10.15
Aussicht auf Bern.
2014-12-14 12.45.13


Der Botanische Garten von Bern ist ebenfalls sehenswert. Der Eintritt ist kostenlos.
(erreichbar ab Hauptahnhof Nr. 20 Richtung Wankdorf, ab Wankdorf - Bahnhof Nr. 20 Richtung Hauptbahnhof, Haltestelle Gewerbeschule)

Ein Erdbeerbaum.
DSC_9330

Früchte des Erdbeerbaums.
DSC_9328

DSC_9339

Ananas.
DSC_9336

DSC_9331

DSC_9341


DSC_9342

DSC_9348


DSC_9347

DSC_9344


DSC_9354

DSC_9369

DSC_9367

DSC_9372

Ein Kaktus, der aussicht wie ein Weihnachtsbaum.
DSC_9374

DSC_9381

DSC_9383

DSC_9389


DSC_9353

DSC_9360

Hinweis:
Von jeder Schweizer Gemeinde wird pro Tag ein bestimmtes Kontingent an Tageskarten ausgegeben, die wie ein Generalabo verwendet werden können. Die Tageskarten sind vergleichsweise günstig und kosten in unserer Gemeinde 40 CHF pro Person. Du kannst also bei weiten und/oder teuren Strecken richtig Geld sparen.

Was wir für später aufgehoben haben, da ein Tagestrip für Bern recht knapp ist:

Der Besuch auf dem Hausberg Gurten von Bern, welcher mit der S-Bahn in 17 Minuten vom HB Bern erreichbar ist.Je nach gebuchtem Ticket wird ein weiteres Ticket auf den Gurten benötigt, welches 10.50 CHF kostet.

Zwei Restauranttipps, die ich bekommen habe, jedoch selbst nicht besucht habe:

Restaurant Marzilibrücke
Gasstrasse 8
3005 Bern
So 10.00–23.00 Uhr geöffnet
(Brunch von 10.00-14.00 Uhr)




 Befindet sich fast neben dem Bärengarten.

Klösterli Weincafe
Klösterlistutz 16
3013 Bern
Tel. +41 31 350 10 00
Fax. +41 31 350 10 01
Von 11.30-14.00 und von 18.00-21.30 Uhr geöffnet

Kommentare:

  1. Das sieht ja alles schon sehr einladend aus und wäre bestimmt mal eine Reise wert...wenn nur der Kurs gerade nicht so schlecht wäre ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Für meinen Mann und mich ist Bern jedes Jahr Anfang Mai ein Ziel für ein verlängertes Wochenende. Und jedes Jahr entdecken wir etwas Neues. Was aber immer das gleiche ist, ist der Besuch bei "unserem" Masseur in Bern. Hier haben wir uns bei Fitnesstraining kennengelernt

    AntwortenLöschen

Hast du Fragen, Kommentare oder Anregungen? Dann hinterlasse mir eine Nachricht. Ich freue mich über jede Nachricht von dir :-)