Sonntag, 31. August 2014

Streetfood Festival und Theaterfestival in Zürich

Streetfood Festival Zürich

Streetfood aus Israel, Korea, Spanien, Mexiko, Japan und vielen anderen Ländern gab es dieses Wochenende beim ersten Züricher Streetfood Festival in der Allmendstrasse 92. Die Idee ist genial und kam richtig gut an. Es gab viele verschiedene Stände mit Essen aus aller Welt mit kleinen Portionen um möglichst viel probieren zu können.

2014-08-30 16.17.56

2014-08-30 16.17.31



Am liebsten hätte ich natürlich an jedem Stand etwas getestet, aber die Auswahl war zu gross um alles zu essen ;-) Also konzentrieren wir uns auf noch nicht bereiste Länder, um deren Essen zu probieren.

2014-08-30 16.17.50

Los geht es mit Streetfood aus Israel von Neni.
2014-08-30 16.18.29

Das ist Streetfood aus Tel Aviv, Israel - genannt Sabich, bestehend aus Aubergine, Tomatensalsa, Hummus, Amba, pochiertes Ei und Pita Brot. Kann nur sagen, es hat super geschmeckt.
2014-08-30 16.35.13

Street Food aus Great Britian, natürlich Fish & Chips. 

2014-08-30 16.46.24

Natürlich war ein Stand mit Schweizer Raclette der Raclettebar ebenfalls vertreten.

2014-08-30 16.18.51

401 Dishes die Klassiker, Muffins und Hauslimo anbieten.
2014-08-30 16.21.17

Filterkaffee aus aller Welt von Bear Brothers and Cow.
2014-08-30 16.22.58

Koreanische Spezialitäten von Fräulein Kimchi.
2014-08-30 16.23.07

Getestet haben wir Kimschi für 3 CHF, das ist Kohl mit Chili, das lecker war. Aber die kleine Portion hat mir gut gereicht. Mehr davon hätte ich nicht unbedingt gebraucht.
2014-08-30 16.42.39

Die Street Food Bar für später.
2014-08-30 16.24.32

Waffeln am Stiel von Barliner.ch.
2014-08-30 16.46.33

Vom mexikanischen Stand Primo Taco, ein Taco, der allerdings so voll war, dass wir auf das Eindrehen verzichtet haben für 6 CHF. Sehr empfehlenswert.
2014-08-30 16.53.01

Beim spanischen Stand, der eine grosse Tapas Auswahl hatte, fiel die Wahl auf ein Ciabatta mit Tomatensosse und Hackfleischbällchen. Sehr lecker und fairer Preis für 3 CHF.
2014-08-30 17.04.34

Essen vom Schweizer Stand "Break Point by Clouds", getestet haben wir die Lamm und Kalb Spiessli, dazu gab es noch eine Scheibe Brot. Sehr lecker und für 2,50 CHF pro Stück wirklich ein fairer Preis.
2014-08-30 17.10.42

Süssigkeiten, die vegan, biologisch, glutenfrei und laktosefrei hergestellt werden von Cate & Coco.
2014-08-30 17.26.20

Gleich getestet, ein Brownie, ein Mangokügelchen und Banane mit Kakao. Sehr fein und sehr zu empfehlen. (pro Stück 1,50 CHF).
2014-08-30 17.18.47

Die Dessertauswahl war gross, daher gab es noch ein zweites Dessert. Diesmal frozen Joghurt, mit grünem Apfel von Yoo Moo. Finde ich allerdings recht teuer, für einen kleinen gefrorenen Joghurt 5 CHF.
2014-08-30 17.25.19

Nachdem wir uns durch einen Teil der Welt gegessen haben, gings weiter zum Theaterfestival.


Theater Festival Zürich

Das Theater Festival findet jedes Jahr im August statt und dauert 15 Tage. Da das Wetter bisher noch nicht mitgespielt hat, nutzen wir dieses Wochenende die vermutlich letzten Sonnenstrahlen aus und begeben uns an den See zur Ländiwiese.

2014-08-30 17.57.05

Der Eintritt auf die Ländiwiese ist gratis. Es gibt einige grosse Zelte mit verschiedenem Essensangebot und verschiedene Schausteller, die Kunststücke vorführen. 

2014-08-30 17.58.05

Die stillstehende Baumfrau, die sich nur bewegt, wenn sich ihr Beutel mit Geld füllt.
2014-08-30 18.04.09

Der Ausblick auf den See.
2014-08-30 18.05.30

Eine Sängerin mit Akkordeon.
2014-08-30 18.07.24

Verschiedene asiatische Zelte.
2014-08-30 18.13.36
2014-08-30 18.02.41

Natürlich gibt es auch Tickets für Aufführungen zu kaufen. Aber da wir nur kurz da waren, haben wir keine Aufführung besucht.

Kommentare:

  1. Hört sich sehr gut an! Ich liebe Streetfood auf Reisen. Und wenn in einem Fest die ganzen Straßenstände vereint sind, dann gibt es aus jeder Ecke der Welt besondere Leckereien auf einem Fleck. Super Idee! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow! Ich muss dir ja nicht sagen für welches Festival ich mein ganzen Geld rausgeschmissen hätte! :D Was für ein geniales Fest!! Hach.
    Liebste Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Hast du Fragen, Kommentare oder Anregungen? Dann hinterlasse mir eine Nachricht. Ich freue mich über jede Nachricht von dir :-)