Sonntag, 7. April 2013

Die Tribute von Panem

Jetzt muss ich euch eine Buchreihe empfehlen, die mir wirklich gut gefallen hat. 

Freundinnen haben mir die Trilogie der "Tribute von Panem" (Hunger Games) von Suzanne Collins empfohlen. Obwohl mich die Inhaltsbeschreibung zuerst nicht ansprach, habe ich mir die Bücher trotzdem auf meinen e-Reader geladen. Nachdem ich innerhalb von knapp 3 Wochen die drei Bücher gelesen habe – nein ich hatte keinen Urlaub und war auch ganz normal bei der Arbeit – dürfte das für sich selbst sprechen, dass mir die Bücher sehr gut gefallen haben.

Der erste Teil heißt „Tödliche Spiele“.

Der erste Teil handelt von 12 Distrikten, die alle in der Gewalt des mächtigen Kapitols stehen. Um seine Macht zu demonstrieren wählt das Kapitol aus den Kindern der Distrikte jeweils ein Mädchen und einen Jungen aus und schickt sie in die Hungerspiele, in denen es nur einen Überlebenden von insgesamt 24 Mitstreitern geben kann. Nachdem ihre Schwester bei der Ernte für die Hungerspiele ausgewählt wurde, übernimmt Katniss Everdeen aus Distrikt 12 freiwillig den Platz ihrer Schwester ein. Peeta Mellark ist der männliche Tribut aus Distrikt 12. Zwischen den beiden entwickelt sich eine komplizierte Liebesbeziehung, in der es jedoch nur einen Überlebenden geben kann. Die beiden kämpfen schließlich Seite an Seite gegen zusammen die anderen Tribute, helfen sich so gut es geht gegenseitig mit ihren Verletzungen und können sich schließlich mit einem Trick gemeinsam aus der Arena befreien.

Der zweite Teil heißt „Gefährliche Liebe“.

Die letzten Hungerspiele haben einige Tumulte in Panem ausgelöst. Nachdem Katniss und Peeta sich gemeinsam befreien konnten, werden die nächsten Hungerspiele so veranstaltet, dass nur die Sieger der gesamten Hungerspiele teilnehmen können. Da der Distrikt 12 nur drei Sieger stellen konnte, müssen Katniss und Peeta wieder gemeinsam in die Arena. Katniss möchte Peeta’s Leben in der Arena retten und er ihr Leben. Sie schließen sich ein paar Verbündeten an, die zu einer Widerstandsbewegung gegen das Kapitol gehören, wovon Katniss und Peeta jedoch nichts wissen. Als Katniss die Arena zerstört, kann sie aus der Arena gerettet werden. Peeta jedoch wird vom Kapitol gefangen genommen. Ihr Heimatdistrikt 12 wurde komplett zerstört.

Teil 3 heißt „Flammender Zorn“:

Katniss wird zum Anführer der Rebellen, dem Spotttölpel. Nach vielen Kämpfen und vielen Fernsehübertragen, kann Peeta aus dem Kapitol befreit werden. Peeta wurde jedoch mit Nervengift das Gedächtnis manipuliert und er betrachtet Katniss nun als seinen Feind. Um das Kapitol zu stürzen zieht Katniss und später auch Peeta ins Kapitol ein um dort direkt zu kämpfen.

Nachdem die Bücher mich jetzt so begeistert haben, muss ich jetzt unbedingt noch den Film dazu anschauen.

Kommentare:

  1. Hehe, ja ich mochte sie auch gern. Wobei ich den ersten Teil noch sehr spannend fand und die anderen zwei wurden mir immer zu schnulziger. xD
    Aber mei, es geht. ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. I haven't read these. It's always good to have time on holiday to read.
    http://missbbobochic.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
  3. love your blog! It's so nice!!! I follow you!
    Pass to my blog and if it likes you follow me too, I will be so glad :D
    Kisses
    http://francescagiusti.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  4. Spannend!! Ich lese momentan "Niemand hört meine Schreie" und "Flucht aus Lager 14"

    http://anjasfashionblog.blogspot.ch

    AntwortenLöschen

Hast du Fragen, Kommentare oder Anregungen? Dann hinterlasse mir eine Nachricht. Ich freue mich über jede Nachricht von dir :-)